Kontakt

Tradition für einen guten Zweck

Weihnachtsbäume helfen Kindern

Seit vielen Jahren hat das vorweihnachtliche Christbaumschlagen auf Gut Rauchenberg Tradition. Es ist alljährlich ein Highlight für groß und klein, den eigenen Christbaum für die eigenen vier Wände selbst zu schlagen. Trotz klirrender Kälte hatten alle Besucher und auch ihre Kinder viel Spaß. Auch wenn der Schnee ausblieb – der Geruch von frischen Tannen, Kinderpusch oder Glühwein und süßen Leckereien und die musikalische Umrahmung ließen ein wenig Weihnachtsstimmung aufkommen.

Und auch der karitative Gedanke wurde nicht vergessen: Wie schon in den letzten Jahren, spendet Novethos den Erlös pro verkauftem Baum an die Nicolaidis YoungWings Stiftung. Bei der Scheckübergabe, die nun in deutlich wärmerer Umgebung in den Räumlichkeiten von NOVETHOS stattfand, erinnert sich die Stiftungsgründerin Martina Münch-Nicolaidis gemeinsam mit Bernd und Bettina Glönkler gerne an diesen schönen Winternachmittag.

In der Stiftung Nicoladis YoungWings finden junge Trauernde Hilfe. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Unterstützung und Begleitung trauernder Kinder und Jugendlicher. Durch ein umfassendes Hilfsangebot erfahren Trauernde vielseitige Unterstützung. Zu den Hilfsangeboten gehören Selbsthilfegruppen, Trauerbegleitung, finanzielle und rechtliche Beratung und spezielle Projekte für Kinder und Jugendliche. Das Betreuungskonzept orientiert sich an der Notwendigkeit einer langfristigen und nachhaltigen Hilfe.