Kontakt

Vermögensmanagement für Stiftungen

Novethos im SoNet, dem Sozialen Netzwerk Münchens

Die häufig vorherrschende konservative Anlagepolitik von Stiftungen stößt im aktuellen Zinsumfeld an ihre Grenzen, was letztlich die nachhaltige Zweckerfüllung der Stiftungen gefährdet. Im fünften Newsletter im SoNet stellt Novethos dar, wie sich ein substantielles Aktienengagement gut mit dem langfristigen Anlagehorizont von Stiftungen vereinbaren lässt. Die Anlage in Aktien oder Aktienfonds kann daher verstärkt als Alternative im Vermögensmanagement von Stiftungen genutzt werden, um angemessen den Stiftungszweck verfolgen zu können.

Der Newsletter ist ein Kooperationsprojekt zwischen SoNet, dem Sozialen Netzwerk Münchens und Novethos. Novethos unterstützt seit vielen Jahren Stiftungen und kirchliche Institutionen im Bereich des Vermögensmanagements mit fachlicher und praktischer Expertise.

Den vollständigen Newsletter lesen Sie hier: SoNet Newsletter September 2017